Aktuelles in Weichering

GEMEINDERATSSITZUNG

Einladung

zur  öffentlichen  Gemeinderatssitzung
am  Montag, den    22.   Januar      2018 um 19.00 Uhr
im   Rathaus Weichering, Sitzungssaal

Tagesordnung:

1. Antrag auf Errichtung eines Wohnhauses mit Carport und Garage in der Königstraße
2. Antrag Rückbau der Terrassenüberdachung und Errichtung einer Einhausung am bestehenden Wohnhaus in der Straße Am Osterfeld
3. Vorhabenbezogener Bebauungsplan Solarpark Weichering II und Flächennutzungsplanänderung in der Gemeinde Weichering, Verfahrensfortgang, Satzungsbeschluss
4. Aufgabenverteilung nach Wechsel im Gemeinderat
5. Friedhöfe, Satzungsentwicklung zu Gestaltung und Grabgebühr
6. Strombeschaffung, Bündelausschreibung 2020 bis 2022, Stromart
7. Zuschussantrag des Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbunds e.V.
8. Sonstiges  
 
Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

Eingetragen am Montag, 15.01.2018


BAULEITPLANUNG FNP-ÄNDERUNG

Bekanntmachung

über die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Änderung des Flächennutzungsplans

1. Der Gemeinderat der Gemeinde Weichering hat am 10.04.2017 beschlossen,
 den Flächennutzungsplan für den    Solarpark Weichering II
mit den Grundstücken FN 522 und 525 Gemarkung Weichering zu ändern.

Mit der Ausarbeitung eines Planentwurfs ist die Neidl + Neidl Landschaftsarchitekten und Stadtplaner Partnerschaft in Sulzbach-Rosenberg beauftragt.


2. Der Planentwurf einschließlich Begründung wurde am 04.07.2017 vom Gemeinderat gebilligt und am 11.09.2017 abgewogen.


3. Der Entwurf mit Begründung und Umweltbericht liegt in der Zeit vom 18.12.2017 bis 19.01.2018 im Rathaus, Kapellenplatz 3, 86706 Weichering,
zu den allgemeinen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und Mittwoch auch von 13.00 bis 18.00 Uhr öffentlich aus.

Sollte es jemand aufgrund einer Behinderung nicht möglich sein, ohne Hilfeleistung eine Einsichtnahme vorzunehmen, wird Hilfe nach vorangehender Kontaktaufnahme (08454 94970 oder info@weichering.de) angeboten.

Der Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung ist auch im Internet unter der Adresse http://www.weichering.de/rathaus/bauleitplanung zu finden.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden. Bestandteil der ausgelegten Unterlagen sind auch die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen.


Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:
Informationen zu den Schutzgütern Mensch/seine Gesundheit/Bevölkerung,
Tiere und Pflanzen, Boden, Wasser – Grundwasser, Luft, Klima,
Orts- und Landschaftsbild.


Es wird darauf hingewiesen,
dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Plan unberücksichtigt bleiben können und
dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nummer 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat,
aber hätte geltend machen können.

Eingetragen am Montag, 18.12.2017


BAULEITPLANUNG SOLARPARK WEICHERING II

Bekanntmachung

über die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Aufstellung eines Bebauungsplans


1. Der Gemeinderat der Gemeinde Weichering hat am 10.04.2017 beschlossen,
für das Gebiet      Solarpark Weichering II
mit den Grundstücken FN 522 und 525 Gemarkung Weichering einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan gemäß §§ 12, 30 Abs. 2 BauGB aufzustellen.                  

Mit der Ausarbeitung eines Planentwurfs ist die Neidl + Neidl Landschaftsarchitekten und Stadtplaner Partnerschaft in Sulzbach-Rosenberg beauftragt.


2. Der Planentwurf einschließlich Begründung wurde am 04.07.2017 vom Gemeinderat gebilligt und am 11.09.2017 abgewogen.


3. Der Entwurf mit Begründung und Umweltbericht liegt nochmals in der Zeit vom 18.12.2017 bis 19.01.2018 im Rathaus, Kapellenplatz 3, 86706 Weichering,
zu den allgemeinen Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und Mittwoch auch von 13.00 bis 18.00 Uhr öffentlich aus.

Sollte es jemand aufgrund einer Behinderung nicht möglich sein, ohne Hilfeleistung eine Einsichtnahme vorzunehmen, wird Hilfe nach vorangehender Kontaktaufnahme (08454 94970 oder info@weichering.de) angeboten.

Der Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung ist auch im Internet unter der Adresse http://www.weichering.de/rathaus/bauleitplanung zu finden.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden. Bestandteil der ausgelegten Unterlagen
sind auch die bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen.


Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar:
Informationen zu den Schutzgütern Mensch/seine Gesundheit/Bevölkerung,
Tiere und Pflanzen, Boden, Wasser – Grundwasser, Luft, Klima,
Orts- und Landschaftsbild.


Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Plan unberücksichtigt bleiben können.

 

Eingetragen am Montag, 18.12.2017


INFORMATIONSDIENST ÜBERSCHWEMMUNGSGEFÄHRDETE GEBIETE

Der "Informationsdienst Überschwemmungsgefährdete Gebiete" (IÜG) ist eine Plattform zur Information über Hochwassergefahren und Hochwasserrisiken sowie zur Veröffentlichung von amtlich festgesetzten Überschwemmungsgebieten.

Dieser wird bereitgestellt vom Bayerischen Landesamt für Umwelt:

Eingetragen am Donnerstag, 23.10.2014



© 2018 Gemeinde Weichering